Almanca Präpositionen Edatlar Online Alıştırma

Almanca Präpositionen Edatlar Online Alıştırma

Almanca Präpositionen Edatlar Online Test

SABRINA, 18, und ihre Ballettschläppchen
(1)_____ 13 Jahre(2)_____ hat Sabrina das erste Mal einen Ballettsaal betreten. Die Schläppchen (3)_____ der erst(4)_____ Stunde hat sie immer noch, auch wenn sie ihr heute natürlich nicht mehr passen. Die alten, durchgetanzten Schuhe liegen gut aufbewahrt (5)_____ Hause (6)_____ ihr(7)_____ Vater (8)_____ ein(9)_____ Schrank. Er ist sehr stolz (10)_____ sein(11)_____ Tochter und ihre sportlichen Erfolge. Dabei wollten Sabrinas Eltern zuerst überhaupt nicht, dass sie (12)_____ (13)_____ Ballett anfängt. Es dauerte sehr lange, bis Sabrina sie überredet hatte. Die Kölner Schülerin würde ihre Schläppchen nie wegwerfen. Schließlich wecken die Schuhe Erinnerungen (14)_____ aufregend(15)_____ Zeiten. Damals stand sie (16)_____ völlig fremd(17)_____ Kinder(18)_____ (19)_____ ein(20)_____ riesig(21)_____ Saal und machte die ersten Übungen. (22)_____ einig(23)_____ Mädchen (24)_____ damals trainiert Sabrina auch heute noch ihr Lieblingshobby, das Ballett. Wie viele Schläppchen sie bis heute durchgetanzt hat, weiß sie nicht mehr. Doch ihre ersten Ballettschuhe vergisst sie nie!

Quelle: Juma 03/2004

   an   auf   aus   bei   dem   e   e   em   em   em   en   en   en   en   in   in   Mit   mit   mit   n   n   von   Vor   zu

———-Anahtar———-

Almanca Präpositionen Edatlar Online Test

SABRINA, 18, und ihre Ballettschläppchen
Vor 13 Jahren hat Sabrina das erste Mal einen Ballettsaal betreten. Die Schläppchen aus der ersten Stunde hat sie immer noch, auch wenn sie ihr heute natürlich nicht mehr passen. Die alten, durchgetanzten Schuhe liegen gut aufbewahrt zu Hause bei ihrem Vater in einem Schrank. Er ist sehr stolz auf seine Tochter und ihre sportlichen Erfolge. Dabei wollten Sabrinas Eltern zuerst überhaupt nicht, dass sie mit dem Ballett anfängt. Es dauerte sehr lange, bis Sabrina sie überredet hatte. Die Kölner Schülerin würde ihre Schläppchen nie wegwerfen. Schließlich wecken die Schuhe Erinnerungen an aufregende Zeiten. Damals stand sie mit völlig fremden Kindern in einem riesigen Saal und machte die ersten Übungen. Mit einigen Mädchen von damals trainiert Sabrina auch heute noch ihr Lieblingshobby, das Ballett. Wie viele Schläppchen sie bis heute durchgetanzt hat, weiß sie nicht mehr. Doch ihre ersten Ballettschuhe vergisst sie nie!

Quelle: Juma 03/2004

Author: Erdem OVAT