Verben mit Praepositionen Online Alıştırma Boşluk

Verben mit Praepositionen Online Alıştırma Boşluk

 

Almanca Verben mit Praepositionen Online Alıştırma Boşluk

Kulturelle und sprachliche Beeinflussung

Kulturelle und sprachliche Kontakte und Einflüsse (1)_________ (2)_________ den Grundgegebenheiten historischer Entwicklung. Durch Handel, Eroberung und Kolonialisierung, später auch (3)_________ Missionsbestrebungen (4)_________ Menschen seit jeher miteinander (5)_________ Berührung.

Heute, in einer Zeit, in der Entfernungen keine Rolle mehr spielen, ist die gegenseitige kulturelle und somit sprachliche Beeinflussung der Völker besonders stark. So findet grundsätzlich ein Geben und Nehmen (6)_________ allen Kultursprachen statt, wenn auch gegenwärtig der Einfluss des Englisch-Amerikanischen dominiert. Das (7)_________ sich nicht nur (8)_________ das Deutsche, sondern ganz allgemein (9)_________ die nicht englischen europäischen Sprachen. Besonders deutlich zeigt sich der kulturelle Einfluss einer Gebersprache,wenn Wörter (10)_________ ihrem Vorbild (11)_________, die sie selbst gar nicht kennt.

So werden heute gelegentlich Wörter (12)_________ englischem Muster (13)_________, ohne dass es sie im englischsprachigen Raum überhaupt gibt. Man (14)_________ dann (15)_________ Scheinentlehnungen (Twen, Handy, Showmaster) und Halbentlehnungen mit neuen Bedeutungen (Herrenslip, englisch briefs). 

Quelle: Juma 04/2004

   auf   auf   bezieht   durch   entstehen   gebildet   gehören   in   kamen   nach   nach   spricht   von   zu   zwischen

———-Anahtar———-

Almanca Verben mit Praepositionen Online Alıştırma Boşluk

Kulturelle und sprachliche Beeinflussung

Kulturelle und sprachliche Kontakte und Einflüsse gehören zu den Grundgegebenheiten historischer Entwicklung. Durch Handel, Eroberung und Kolonialisierung, später auch durch Missionsbestrebungen kamen Menschen seit jeher miteinander in Berührung.

Heute, in einer Zeit, in der Entfernungen keine Rolle mehr spielen, ist die gegenseitige kulturelle und somit sprachliche Beeinflussung der Völker besonders stark. So findet grundsätzlich ein Geben und Nehmen zwischen allen Kultursprachen statt, wenn auch gegenwärtig der Einfluss des Englisch-Amerikanischen dominiert. Das bezieht sich nicht nur auf das Deutsche, sondern ganz allgemein auf die nicht englischen europäischen Sprachen. Besonders deutlich zeigt sich der kulturelle Einfluss einer Gebersprache,wenn Wörter nach ihrem Vorbild entstehen, die sie selbst gar nicht kennt.

So werden heute gelegentlich Wörter nach englischem Muster gebildet, ohne dass es sie im englischsprachigen Raum überhaupt gibt. Man spricht dann von Scheinentlehnungen (Twen, Handy, Showmaster) und Halbentlehnungen mit neuen Bedeutungen (Herrenslip, englisch briefs). 

Quelle: Juma 04/2004

Author: Erdem OVAT